Mit ‘XML’ getaggte Artikel

Musikfreigabe

Bernd am Dienstag, 02. März 2010

Wie üblich, habe ich gestern am ersten des Monats ein neues Stück auf meiner Seite freigegeben, diesmal den ersten Satz der Grande Sonate Opus 22 von Beethoven. Das Stück hatte ich bereits im September 2009 produziert, so dass ich mich vor der Freigabe erst nochmal reinhören musste. Da die meisten Seiten in vier Sprachen vorhanden sind, wäre die händische Aktualisierung ein zu hoher logistischer Aufwand. Aus diesem Grund verwalte ich die Musikdateien mit XML. Die aktuelle Datei muss dann lediglich als verfügbar gekennzeichnet und einige Einträge zur Historie und zu den News gemacht werden. Dann läuft lokal unter Windows ein Skript ab, dass die ca. 170 HTML und PHP Dateien mit Hilfe der vorgefertigten XSL Stylesheets erzeugt. Die Dateien werden hochgeladen, der Newsletter verschickt und fertig ist die Sache. Noch einfacher wäre es, wenn ich die HTML Dateien serverseitig erzeugen würde, dann müßte ich nur die XML Datei hochladen. Ich habe hier aber die Befürchtung, dass die Geschwindigkeit der Seitenzugriffe darunter leidet und deswegen wähle ich den etwas umständlerischen Weg. Der Newsletter enthält derzeit ca. 600 Adressen und dementsprechend sind auch die Zugriffe an so einem Tag auch immer etwas höher.