Mit ‘Freiheit’ getaggte Artikel

Die Freiheit der Zeit

Bernd am Samstag, 06. März 2010

Seit ich am 31.10.2009 aus der Firma ausgeschieden bin, hat sich mein Leben in einem Punkt grundlegend geändert: Ich kann über meine Zeit frei verfügen. Dies ist ein gewaltiger Sprung in der Qualität des Lebens. Ich hatte keine Probleme mit der Arbeit, aber ich war jeden Tag inklusive der Fahrzeiten ca. 12 Stunden von zu Hause weg, um das notwendige Geld zum Leben zu erarbeiten. Da blieben abends höchstens noch 4 Stunden, um etwas Kreatives oder Entspannendes zu machen. Das ist nach meinem Empfinden zu wenig, aber war eine Notwendigkeit, um den Familienunterhalt zu sichern. Ich hätte es richtig gefunden, etwa 8 Stunden für mich zu haben (ohne Schlafen) – dazu hätte ich aber nicht mehr als 8 Stunden incl. Fahrzeiten pro Tag arbeiten dürfen. Von dieser Idealvorstellung war ich, wie die meisten wohl auch, weit entfernt.
(mehr …)